Zysten

Zysten sind Hohlräume, die in Ihrer Größe variieren können. Zu dem Formenkreis der Zysten zählen auch sog. Epidermalzysten (kugelige, prall – derbe Knoten der Haut) oder Atherome (Grützbeutel). Bei funktionell und/oder ästhetisch störenden Befunden kann eine chirurgische Entfernung notwendig werden.

Gerne beraten wie Sie bezüglich der weiteren konservativen oder operativen Therapiemöglichkeiten.

OP-Dauer: 10 – 15 Minuten

Aufenthalt: ambulante Operation;  ca. 1 Stunde

Narkose: örtliche Betäubung

 

Dauer der Arbeitsunfähigkeit: In der Regel keine Notwendigkeit

Damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können bitten wir um Angabe Ihrer Telefonnummer.