Vorstellungsprofil Kim Donnerstag

Durch einen bundesfreiwilligen Dienst im Uniklinikum Tübingen welchen ich 2015 absolvierte, habe ich einen großen Einblick in die unterschiedlichen medizinische Bereiche erhalten.
2016 begann ich mit meiner Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten in der Allgemeinmedizinischen Praxis Dr. Nahhas, die ich im Juli 2018 erfolgreich abgeschlossen habe.
Nach dreieinhalb Jahren in der Allgemeinmedizin, beschloss ich anfangs 2019 zu der ambulanten chirurgischen Praxis Dr. Dobler zu wechseln.
Am 01.07.2019 wechselte ich dann in die unfallchirurgische Praxis Veser, in der ich auch meinen Röntgenschein machen konnte.
Zu meinen täglichen Aufgaben und Tätigkeiten gehörte die Rezeption mit der Aufnahme der Patienten und der Terminverwaltung, das unterstützen in der Sprechstunde, das Röntgen, sowie das assistieren im OP.
Ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima bedeutet mir sehr viel, da dies zu unserem Wohlbefinden und Zufriedenheit beiträgt.