Hyperhidrosis ( vermehrtes Schwitzen ) der Achsel

Ein vermehrtes, krankhaftes Schwitzen kann für den Betroffenen eine starke Belastung im Alltag sein. Neben der Handfläche und der Fußsohle ist das vermehrte Schwitzen häufig unter den Armen bzw. in der Achsel zu beobachten. Als Therapie stehen verschiedene konservative und operative Verfahren zur Verfügung. Neben der Iontophorese oder der lokalen Applikation von Aluminiumchlorid ist die Injektion von Botulinumtoxin eine erfolgsversprechende Möglichkeit. Als operative Verfahren, stehen neben der Sympathektomie, die axilläre Kürettage und die oberflächliche Liposuktion zur Verfügung, bei welcher die Schweißdrüsen entfernt werden. Gerne beraten wir Sie hierzu individuell und ausführlich.

Damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können bitten wir um Angabe Ihrer Telefonnummer.