Hautmetastasen

Hautmetastasen treten gelegentlich z.B. beim Bronchialkarzinom oder Mammakarzinom auf. Die Therapie richtet sich im Wesentlichen nach der Behandlung des Primärtumors. Einzelne störende Hautmetastasen können chirurgisch entfernt werden. Gerne stehen wir Ihnen hierzu zur Verfügung.

OP-Dauer: 30 – 60 Minuten

Aufenthalt: ambulante Operation;  ca. 1,5 Stunde

Narkose: örtliche Betäubung / Regionalanästhesie

Dauer der Arbeitsunfähigkeit: In der Regel 5-12 Tage

Damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können bitten wir um Angabe Ihrer Telefonnummer.