Haut- / Weichteilüberschüsse an den Oberarmen

Nach einer Gewichtsabnahme kommt es häufig zu verbleibenden, überschüssigen Haut- und Weichteilen im Bereich der Oberarme. Diese residualen Weichteile äußern sich häufig in Rollen und Taschen. Die Rollen und Taschen können große erhebliche funktionelle und psychische Probleme bereiten wie: Einschränkungen beim Gehen oder Einschränkungen der Teilhabe an sportlichen Aktivitäten. Auch psychisch können diese verbliebenen Haut-/Weichteile Probleme bereiten. Häufig sind die Innenseiten der Oberarme feucht, entzündet und schmerzhaft. 

Zu den Möglichkeiten der Behandlung und Kostenübernahme dieser Beschwerden beraten wir sie sehr gerne.

OP-Dauer: 90 - 120 Minuten

Aufenthalt: stationäre Operation;  ca. 4 Tage

Narkose: Vollnarkose

Dauer der Arbeitsunfähigkeit: Je nach Tätigkeit bis zu 6 Wochen

Damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können bitten wir um Angabe Ihrer Telefonnummer.