Brustvergrößerung ( Implantate oder Eigenfett )

Die Entscheidungen für eine Brustvergrößerung sind individuell unterschiedlich. Zu kleine Brüste im Verhältnis zur Körpergröße oder „leere“ Brüste nach Gewichtsabnahme oder bei fortschreitendem Alter können beispielsweise Gründe sein. Die Brustvergrößerung kann hierbei helfen das psychische und soziale Wohlbefinden zu steigern. Die Brustvergrößerung sollte „angemessen“ im Verhältnis zum restlichen Körper erfolgen um keine Probleme wie Rückenschmerzen induzieren. Eine Brustvergrößerung kann prinzipiell in jedem Alter bei einer erwachsenen Frau durchgeführt werden. Wichtig ist, dass das Körperwachstum abgeschlossen ist.

Zu den Möglichkeiten einer Brustvergrößerung mit Implantaten oder Eigenfett beraten wir sie sehr gerne.

OP-Dauer: 60 - 120 Minuten

Aufenthalt: stationäre Operation; ca. 2-3 Tage

Narkose: Vollnarkose

Dauer der Arbeitsunfähigkeit: Je nach Tätigkeit 2-6 Wochen

Damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können bitten wir um Angabe Ihrer Telefonnummer.